PRÄVENTIONSKURSE

Zertifiziert von der Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen zur Zertifizierung von Präventionskursen – § 20 SGB V

Progressive Muskelentspannung

Entspannung soll gelernt sein!

Durch eine bewusste muskuläre An- und Entspannung von verschiedenen Muskelpartien wird bei der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson ein Muskelsinn trainiert. Dadurch werden das Gefühl und der Zustand der völligen Entspannung (körperlich und geistig) wiedererlernt. Bei Beherrschung der Progressiven Muskelentspannung kann dieser Zustand jederzeit willentlich hervor gerufen werden. So kann das allgemeine Stresslevel effektiv gesenkt  und der Umgang mit Stress-Situationen verbessert werden. Der 8-teilige Kurs setzt die Grundsteine zur Erlernung dieser Entspannungstechnik, sodass im Anschluss die Methode weiter praktiziert und in den Alltag integriert wird.

Kursdetails:

8 Termine, 90 Minuten

Kursort: ab 2019 auch in Hamburg

Eine Rückerstattung der Kosten durch gesetzliche Krankenkassen ist möglich! Je nach Krankenkasse variiert die Höhe der Kostenübernahme. Bitte infomieren Sie sich direkt bei Ihrer Krankenkasse!

Eine Bereitschaft für tägliches Üben während der Kursphase ist erwünscht.

Aktuelle Kurstermine:

ab 2019 auch in Hamburg

Autogenes Training

Entspannung soll gelernt sein!

Beim Autogenen Training wird durch die Kraft der Vorstellung das Gefühl und der Zustand der völligen Entspannung (körperlich und geistig) wiedererlernt. Beispielsweise durch die Suggestion der Entspannungssymptome „Wärme“ oder „Schwere“ wird der Entspannungszustand erreicht. Bei Beherrschung von Autogenem Training kann dieser Zustand jederzeit willentlich hervor gerufen werden. So kann das allgemeine Stresslevel effektiv gesenkt und der Umgang mit Stress-Situationen verbessert werden. Der 8-teilige Kurs setzt die Grundsteine zur Erlernung dieser Entspannungstechnik, sodass im Anschluss die Methode weiter praktiziert und in den Alltag integriert wird.

Kursdetails:

8 Termine, 90 Minuten

Kursort: ab 2019 auch in Hamburg

Eine Rückerstattung der Kosten durch gesetzliche Krankenkassen ist möglich! Je nach Krankenkasse variiert die Höhe der Kostenübernahme. Bitte infomieren Sie sich direkt bei Ihrer Krankenkasse!

Eine Bereitschaft für tägliches Üben während der Kursphase ist erwünscht.

Aktuelle Kurstermine:

ab 2019 auch in Hamburg

ANMELDUNG